Kiefer­orthopädie

Die Kieferorthopädie ist das Teilgebiet der Zahnheilkunde, das sich mit der Verhütung, Erkennung und Behandlung von Zahnfehlstellungen der Kiefer und der Zähne (Zahn- und Kieferregulierungen) befasst. Die Behandlung erfolgt üblicherweise zuerst mit herausnehmbaren (aktiven Platten und funktionskieferorthopädischen Geräten) und dann mit festsitzenden Apparaturen (Multibandtherapie).

Bei Erwachsenen bieten wir für Zahnfehlstellungen in der Front in bestimmten Fällen eine Therapie mit durchsichtigen Schienen (Harmonieschienen der Firma Orthos) an.

Die HarmonieSchiene von Orthos

Die unsichtbare Zahnspange für gerade Zähne

Schöne, gerade Zähne wünschen sich immer mehr Menschen. Kein Wunder, schließlich gibt es kaum etwas Attraktiveres, als ein herzhaftes Lachen mit hervorblitzenden geraden Zähnen. Viele Erwachsene sind jedoch nicht glücklich mit ihren Zähnen. Wenn es auch Ihnen so geht und Sie sich mit Zahnlücken, schiefen oder gedrehten Zähnen nicht abfinden wollen, dann haben wir für Sie die passende Lösung: Die Schienentherapie mit der HarmonieSchiene. Schon innerhalb weniger Wochen lassen sich schiefe oder gedrehte Zähne gerade richten und unästhetische Zahnlücken schließen.

Die durchsichtige, herausnehmbare HarmonieSchiene fällt nicht auf und behindert im Alltag weder beim Sprechen, noch beim Lachen. Bei der Korrektur der Fehlstellung geht es in erster Linie um ein höheres Wohlbefinden. Mit der HarmonieSchiene haben wir nicht nur eine effektive, sondern im Gegensatz zu anderen Schienentherapien auch eine kostengünstigere Alternative für Ihre geraden Zähne. Denn: Im Gegensatz zu anderen Systemen wird bei der HarmonieSchiene nur die individuell nötige Anzahl an Schienen gefertigt und berechnet.

Und so funktioniert die Schienentherapie mit der HarmonieSchiene

  1. Wir nehmen Abdrücke von Ihrem Gebiss und senden diese ins Fachlabor Orthos.
  2. Gemeinsam mit uns bestimmen Sie die optimale Stellung Ihrer Zähne.
  3. Das Labor erstellt ein individuelles, unverbindliches Angebot für Sie.
  4. Dann geht’s los: Das Labor fertigt die HarmonieSchienen an.
  5. Sie tragen die HarmonieSchiene den ganzen Tag (außer zum Essen oder zur Zahnpflege).
  6. Fertig!

Dauer und Kosten der Schienentherapie mit der HarmonieSchiene

Für die Korrektur mit der Schienentherapie werden in der Regel zwischen 1 bis 8 HarmonieSchienen benötigt. Der Weg zu geraden Zähnen dauert im Durchschnitt 4 Monate, kann jedoch im Einzelfall von drei Monaten bis zu einem halben Jahr variieren. Je nach Umfang der Schienentherapie können Kosten zwischen ca. 600,- und 3.000,- Euro entstehen. Dies hängt dabei von jedem einzelnen Patienten, seinen Wünschen und seiner Zahnsituation ab.
Übrigens: Das erste Beratungsgespräch zur Schienentherapie ist für Sie natürlich kostenlos!

Freuen Sie sich auf Ihr schönstes Lächeln – sprechen Sie uns an!

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.harmonieschiene.de.

Vorteile der Schienentherapie mit der HarmonieSchiene

  1. Diskrete Korrektur der Fehlstellung speziell für Erwachsene.
  2. HarmonieSchienen behindern nicht im Alltag.
  3. Kurze Behandlungsdauer mit langfristigem Erfolg.
  4. Behebt Zahnlücken, gedrehte oder schiefe Zähne und Engstände.
  5. Kostengünstig.